1 von 3

Viva con Agua ARTS

Die Viva con Agua ARTS gGmbH wurde 2016 als gemeinnützige GmbH von Viva con Agua gegründet und unterstützt die Projekte des Vereins v. a. mit der Organisation verschiedener Veranstaltungen und Kunstprojekte.

Unter dem Motto ART CREATES WATER nutzen wir die universellen Sprachen Kunst, Musik und Sport, um auf die verschiedenen In- und Auslandsprojekte von VcA hinzuweisen und Spenden für deren Umsetzung zu generieren.

​Neben der jährlich stattfindenden Millerntor Gallery nutzt Viva con Agua ARTS weitere Spielflächen, um künstlerisches Engagement zu Spenden für unsere Projekte zu transformieren. Von unterschiedlichen Austellungen über hochwertige Kunstdrucke bis hin zu der Gestaltung von Hotelzimmern und Fassaden entwickeln wir ständig neue Wege um unser Motto "ART CREATES WATER" mit Leben zu füllen.

Du möchtest unsere Arbeit unterstützen?

Online-Trinkgeld

Beim Checkout auf unserer Zahlungsseite hast du die Möglichkeit ein Trinkgeld hinzuzufügen. Das geht als Prozentsatz oder als individueller Betrag. Wie cool und einfach ist das denn?

Spenden per Überweisung

Unser Spendenkonto:
Viva con Agua ARTS gGmbH
IBAN: DE44 4306 0967 1055 8200 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank eG

Spenden per PayPal

Einmalig, monatlich, kleiner Betrag, großer Betrag – wie du magst!

>> Jetzt per PayPal spenden <<

Millerntor Gallery #11 - ein Projekt von Viva con Agua ARTS

Warum soziale Kunst?

Viva con Agua ARTS

VCAA unterstützt als gemeinnützige Organisation die Arbeit und Wasserprojekte von Viva con Agua de Sankt Pauli e.V., einem internationalen Netzwerk von Menschen und Organisationen, das sich für den Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitärer Grundversorgung einsetzt. Viva con Agua ARTS ist Inititator der Millerntor Gallery und möchte einen ideellen und finanziellen Beitrag für die weltweiten Projekte von Viva con Agua leisten.

Ich will mehr wissen
Viva con Agua - Water is Happiness

Unsere Familie

Viva con Agua

Viva con Agua unterstützt Wasserprojekte mit der Vision WASSER FÜR ALLE – ALLE FÜR WASSER. Wasser ist neben der Luft zum Atmen die Grundlage allen Lebens und ein zentrales Menschenrecht. Viva con Agua verfolgt die Vision, dass alle Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser, Hygieneeinrichtungen und sanitärer Grundversorgung bekommen.

Ich will mehr wissen
Musikprogramm bei der Millerntor Gallery 11 im Stadion des FC St. Pauli

Unsere Familie

FC St. Pauli

Viva con Agua ist eng verwurzelt mit dem FC St. Pauli. Der Gründer von Viva con Agua, Benny Adrion war selber Spieler der Braun-Weißen und die Gründungsidee kam ihm während eines Trainingslagers auf Kuba. Der Stadtteil und der Verein sind also die Wiege unserer Aktivitäten. Die Millerntor Gallery ist ein Gemeinschaftsprojekt von Viva con Agua und dem FC St. Pauli und wäre ohne die Leidenschaft und Unterstützung des Kiezclubs nicht möglich.

Ich will mehr wissen
Millerntor Gallery

Warum soziale Kunst?

Millerntor Gallery

Das internationale Kunst-, Musik- und Kulturfestival ist initiiert von Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. und dem FC Sankt Pauli. Getreu dem Motto „ART CREATES WATER“ transformieren wir Kunst in Spenden für unsere Projekte. Wir inspirieren die Besucher*innen mittels der universellen Sprachen Kunst, Musik und Sport zu gesellschaftlichem Engagement. Das Millerntor-Stadion wird alljährlich zu einer offenen Plattform für Dialog und Austausch. Kunstwerke sämtlicher Genres sowie ein vielfältiges Musik-, Kultur- und Bildungsprogramm zeigen, wie alle die Welt positiv mitgestalten können. Zahlreiche Interaktionsmöglichkeiten machen die knapp 17.000 Besucher*innen zu aktiven Teilnehmer*innen an gesellschaftlichen Veränderungsprozessen. 

Ich will mehr wissen
Mural Gestaltung am Stadion des FC St. Pauli

Warum soziale Kunst?

11 Walls 11 Goals

Kunst und Sport sind, wie Kultur und Musik, universelle Sprachen, die überall auf der Welt verstanden werden. Mit dem Projekt 11 Walls 11 Goals wird durch Kunst und Musik ein Zeichen gesetzt: für die Ziele, die wir als Gesellschaft verfolgen sollten, für die Werte der europäischen Gemeinschaft. Und es soll Vorfreude geweckt werden auf die UEFA EURO 2024 in Deutschland. Im Vorfeld des Fußballfestes gestalten elf internationale Street Artists elf Murals auf großflächigen Wänden in den zehn gastgebenden Städten. Die Gestaltung jeder Wand ist der individuelle Ausdruck eines gesellschaftlichen Ziels, dem sich die Künstler*innen widmen. 

Ich will mehr wissen

Unsere Familie

Goldeimer

Alle Menschen sollten Zugang zu einem Klo haben. Goldeimer setzt sich für eine nachhaltige Sanitärwende und den Zugang zu Klos für alle Menschen weltweit ein.

Ich will mehr wissen